Gast
Deutsch English
main
clan
misc
misc
kalender
artikel
vote
download
Steam Group
SRS-Steam Group
teamspeak
last user
counter

The Crew: Infos zum Entwicklungsprozess der Fahrzeuge
23.10.14 09:19 Uhr - [10 Hits] Jaktal

 

Die Entwickler von Ivory Tower sprechen über den Entwicklungsprozess der Fahrzeuge in The Crew und die einzelnen Tuning-Ausstattungen und präsentieren dazu einen Trailer der alle Autoschrauber ansprechen dürfte.

 

Im Rennspiel The Crew darf ab Dezember nicht nur hemmungslos das Gaspedal bis zum Bodenblech durchgetreten und eine virtuelle Spielwelt frei von den sonst anzutreffenden Beschränkungen frei erkundet werden, sondern auch bei der Fahrzeugauswahl wird mit unterschiedlichen Varianten gerade tuningbegeisterten Gamern etwas geboten.

Jedes Fahrzeug wird es als Werksversion - eine Version ohne jegliche Modifikationen, quasi die Art von Auto, die man im wirklichen Leben bei einem Autohändler erhalten würde - geben. Wie der Entwicklungsprozess der unterschiedlichen Tuning-Ausstattungen auf Basis des Originals aussieht, haben die Entwickler von Ivory Tower nun näher ausgeführt.

"Bevor eine neue Ausstattung erstellt werden kann, müssen eine ganze Menge Elemente berücksichtigt werden. Beispielsweise kann die Performance-Ausstattung eines BMW Z4 nicht die gleiche sein, wie die für einen Shelby GT 500 1967. Beide Wagen sind wirklich klasse, aber ein Muscle Car muss mit jeder Ausstattung dennoch weiterhin also solches zu erkennen sein und das gleiche gilt natürlich auch für einen BMW Z4.

Es geht aber nicht nur um das Design eines Wagens, denn anschließend muss er auch noch in das Spiel integriert werden. Das Team muss also mit all diesen unterschiedlichen Elementen, aus denen ein Fahrzeug besteht, arbeiten und sicherstellen, dass alle korrekt in der Engine des Spiels zusammengesetzt werden.


mehr anzeigen

related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
R3E: Hotfix auf Version 0.3.0.3995
22.10.14 10:54 Uhr - [13 Hits] Jaktal

 

Die Entwickler der Sector3 Studios haben RaceRoom Racing Experience mit einem Hotfix-Update auf die Version 0.3.0.3995 aktualisiert und merzen damit verschiedene Schwachstellen aus.

 

Nach dem direkt im Anschluss an das große Oktober-Update der Open Beta von RaceRoom Racing Experience erfolgten Hotfix für einen im Multiplayerbereich auftretenden Spielabsturz, hat Sector3 Studios am Freitag, und damit rechtzeitig zum Wochenende, gleich zwei Update seiner PC-Rennsimulation vorgenommen.

Mit der ersten Aktualisierung werden diverse mit Logitech-Lenkrädern und den WTCC 2013-Spielinhalten in Zusammenhang stehende Fehler als auch allgemeine Probleme behoben. Mit dem zweiten Update am gleichen Tag aktualisierte man die Multiplayer-Server, um eine ungewollte Trennung vom Server nach einer Session zu beheben.

Die nun aktuelle Versionsnummer der Open Beta lautet 0.3.0.3995. Zur Vollständigkeit gibt es nachstehend noch das offizielle Änderungsprotokoll.


mehr anzeigen

related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
NFS: World - Pagani Zonda und weitere Autos im Angebot bis 22.10.2014
21.10.14 16:53 Uhr - [60 Hits] Exhumed


 
Momentan gibt es wieder einen Sale, für die etwas teureren Autos mit 40% Rabatt.

  • Alfa Romeo 8C Competizione - 2940 SB
  • Koenigsegg CCX - 3600 SB
  • Koenigsegg CCXR - 4860 SB
  • Koenigsegg Agera - 4740 SB
  • Marussia B2 - 4080 SB
  • Pagani Zonda F - 4800 SB
  • Pagani Zonda Cinque - 5040 SB
  • Mercedes-Benz SLR McLaren 722 Edition- 2760 SB

Das Angebot endet am 22. Oktober 2014 um 18 Uhr.


0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
Project CARS: Release auf März 2015 verschoben
19.10.14 12:53 Uhr - [25 Hits] Jaktal

 

Auch das Rennspiel Project CARS hat schon mehrere Releaseverschiebungen erfahren und sollte eigentlich rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft 2014 verfügbar sein, doch daraus wird nun nichts - Einzelheiten und Aussagen von Publisher und Entwicklerstudio.

 

Viele Rennspielefans haben sich den 21. November 2014 bereits fett im Kalender markiert, denn für diesen Termin war Project CARS von Entwickler Slightly Mad Studios angekündigt. Aus der rechtzeitigen Veröffentlichung zum Weihnachtsgeschäft wird nun aber nichts.

Publisher BANDAI NAMCO Games Europe S.A.S. hat nun via offizieller Mitteilung bestätigt, dass sowohl die PC-Version als auch die Fassungen für die beiden Next-Gen-Konsolensysteme PlayStation 4 und Xbox One von Sony und Microsoft von der Terminverlegung auf den 20. März 2015 betroffen sind.

"Unser Ziel war immer, einen bahnbrechenden Titel zu liefern, der die Wünsche der Rennspielfans überall auf der Welt umfasst und erfüllt. Ein Spiel mit Features und Inhalten von der Community mitbestimmt, das ein unvergessliches und zukunftsweisendes Erlebnis bietet" so Ian Bell, Head of Studio der Slightly Mad Studios.

"Wenngleich eine schwierige Entscheidung, erlaubt uns die Verschiebung des Veröffentlichungstermins eine bessere Chance, den Titel erfolgreicher und sichtbarer am Markt zu positionieren und die Möglichkeit, das Spiel noch weiter zu perfektionieren, um die hohen Maßstäbe, die wir uns selbst gesetzt haben und die die Community von uns erwartet, zu erfüllen. Wir freuen und darauf, allen in ein paar Monaten zeigen zu können, woran wir so hart gearbeitet haben."

Laut Publisher wird der Titel durch die Verschiebung, die immerhin mehrere Monate beträgt, "aus der wettbewerbsstarken Weihnachtssaison herausgenommen, die von bekannten Namen dominiert wird. Gleichzeitig erhält das Team von Slightly Mad Studios mehr Zeit, um das innovative Next-Gen-Rennspielerlebnis zu erweitern und zu perfektionieren." Unterm Strich ist dies als Eingeständnis zu werten, dass die Produktqualität laut gemeinsamer Entscheidung von Publisher und Entwickler noch nicht ausreichend ist, um pCARS in diesem Jahr herauszubringen.


related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
NFS: World - Halloween Event - Strecke + McLaren Mp4-12C ”Braaaiiiins” Edition
18.10.14 19:37 Uhr - [76 Hits] Exhumed

 
Es ist soweit, Halloween steht vor der Tür und auch wir möchten dieses Fest wieder mit euch feiern. Wir haben die Halloween Deko aus dem Keller geholt und entstaubt und die Tore zur Ghostwood Strecke geöffnet, Rocket Girl freut sich auf euren Besuch. Das ist jedoch nicht alles, der McLaren Mp4-12C wird in der exkluiven ”Braaaiiiins” Edition seit langem erstmals wieder wieder im Spiel zur Verfügung stehen.

TopUp Halloween
Und das ist immer noch nicht alles. Bis zum dritten November sind die Halloween Vinyls ebenfalls wieder Verfügbar. Wie ihr sie bekommt? Einfach Speedboosts aufladen und ihr erhaltet die Vinyls oben drauf! Beachtet jedoch das nicht jedes Angebot die Vinyls enthält, mehr dazu im Shop.


mehr anzeigen

related Links:
» http://forum.ea.com/
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
Assetto Corsa: Version 1.0 (Release Candidate) veröffentlicht
18.10.14 10:36 Uhr - [24 Hits] Jaktal

 

Kunos Simulazioni hat die der öffentlichen Version 1.0 vorausgehende Release Candidate-Version des PC-Rennspiels Assetto Corsa veröffentlicht die viele Verbesserungen und Neuerungen enthält - Details und Teaser-Video.

 

Nur wenige Tage nach den ausführlichen Infos zum Release Candidate 1.0 des PC-Rennspiels Assetto Corsa, haben die italienischen Entwickler nun die der öffentlichen Version vorausgehende Fassung des Spiels die alle Features und Spielinhalte der Version 1.0 enthält via Steam veröffentlicht.

Der Release Candidate 1.0 enthält neben 9 neuen Fahrzeuge und 3 neuen Strecken diverse Verbesserungen sowie ein Schadenssystem, Boxenstopps, eine neue Audio-Engine für einen noch besseren Sound, Unterstützung für Oculus DK2 und weitere Überarbeitungen in diversen Bereichen über die das Änderungsprotokoll im Detail Auskunft gibt.

Vorausgesetzt es treten keine größeren Schwierigkeiten mehr auf die behoben werden müssen, rückt damit die finale Veröffentlichung nach nicht ganz einem Jahr in der Steam Early Access-Phase in greifbare Nähe.


mehr anzeigen

related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
NFS: World - neue In-Game Cash Auto Rotation (16.10.2014)
17.10.14 00:08 Uhr - [35 Hits] Exhumed

Diese Autos wurden dem Autohändler als IGC-Version hinzugefügt:


- Lamborghini Murciélago LP 640 (gelb) - 1.700.000$
- BMW 1 Series M Coupé (weiß) - 1.300.000$
- Nissan Skyline GT-R V-Spec (R34) (blau) - 750.000$
- Audi RS 4 (gelb) - 600.000$

Während die obenstehenden Autos als IGC-Version hinzugefügt wurden, sind diese entfernt worden:

- Chevrolet Corvette Z06 (gelb) - 1.500.000$
- Ford GT (schwarz) - 1.400.000$
- Lamborghini Diablo SV (rot) - 1.000.000$
- Pontiac Solstice GXP (silber) - 500.000$


0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
The Crew: Neues Video zeigt die Möglichkeiten der Fahrzeuganpassungen
16.10.14 11:22 Uhr - [30 Hits] Jaktal

 

Ubisoft zeigt zum Open-World-Rennspiel The Crew einen neuen Trailer in dem die vielen Anpassungsmöglichkeiten die sich den Spielern bieten eindrucksvoll vorgeführt werden.

 

Nach den nicht ganz so erfreulichen Neuigkeiten über die Verschiebung des Releasetermins von The Crew, zeigen Ubisoft und Ivory Tower nun brandneues Videomaterial zum Open-World-Rennspiel.

Ganz egal ob man auf der Straße, der Rennstrecke oder Off-Road unterwegs sein wird, bietet The Crew den Spielern für ihre Fahrzeuge verschiedene Fahrzeuganpassungen die für den jeweiligen Einsatzort optimiert sind und so beste Voraussetzungen schaffen.

Der The Crew - Fahrzeuganpassungsmöglichkeiten-Trailer veranschaulicht bei einer Länge von 2:13 Minuten eindrucksvoll die jeweiligen Tuningausbaustufen und wie sich dadurch das visuelle Erscheinungsbild verändert.


mehr anzeigen

related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
World of Speed: Vorstellung des BMW M3 E92
16.10.14 10:56 Uhr - [32 Hits] Jaktal

 

My.com zeigt zum Online-Rennspiel World of Speed der Slightly Mad Studios wieder ein neues Video das dieses Mal den BMW M3 E92 vorstellt.

 

Während weiterhin auf den Start der Closed Beta-Phase von World of Speed gewartet werden muss, gibt es von Publisher My.com nun für alle Gamer wieder ein Video.

Im BMW M3 E92-Trailer wird ein weiteres Auto das dem Fahrzeugpool von World of Speed hinzugefügt wird vorgestellt. Das von 2007 bis 2013 produziert Coupé des Münchener Automobilherstellers ist mit einer Beschleunigung von 0 auf 100 in 3,9 Sekunden sowie einer Höchstgeschwindigkeit von 286 km/h unter den Mittelklassewagen ein ernst zu nehmender Konkurrent auf jeder Rennstrecke.

Laut offiziellen Informationen wird WoS zum offiziellen Launch doppelt so viele Wagen wie die bislang benannten 19 Wagen enthalten. Anschließend soll die Asuwahl beim virtuellen Fahrzeughändler Schritt für Schritt ausgebaut werden und weiter wachsen. Im Hinblick auf den späten Closed Beta-Start der für 2014 angekündigt wurde, ist mit der Launchversion wohl erst nächstes Jahr zu rechnen.


mehr anzeigen

related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
GRID Autosport: Drag-Racing-DLC verfügbar
16.10.14 09:22 Uhr - [29 Hits] Jaktal

 

Für das Rennspiel GRID Autosport rollt mit dem Drag Racing-Paket die nächste Erweiterung an die Start-und-Ziellinie. Infos und ein Trailer dazu stimmen auf das Add-on ein. Außerdem gibt es noch Details zum aktuellen Patch.

 

Die britischen Entwickler von Codemasters veröffentlichten am 15. Oktober für GRID Autosport mit dem Drag-Paket die nächste Spielerweiterung. Für 4.99 Euro erhalten die Spieler damit den neuen Drag-Spielmodus plus drei Dragster-Strecken (Hockenheimring, Autosport Raceway und Detroit), die gleiche Anzahl an Drag-Fahrzeugen und eine neue Einzelspieler-Drag-Meisterschaft.

Auf dass Add-on eingestimmt werden die GRID Autosport-Besitzer mit dem Drag-DLC-Trailer und einigen Screenshots. Außerdem haben die Entwickler kürzlich einen weiteren Patch ausgerollt der nicht nur Oculus Rift-Unterstützung nachrüstet, sondern auch im Onlinebereich und der Programmstabilität Verbesserungen bewirken soll. Als besonderen Dank an die treue Community werden mit dem Patch 500 Tausend Einheiten der spielinternen Währung auf das Spielerkonto transferiert.


mehr anzeigen

related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
Assetto Corsa: Infos zu den Post-processing-Effekten
15.10.14 13:46 Uhr - [26 Hits] Jaktal

 

Das Entwicklerteam von Kunos Simulazioni gibt im Detail Auskunft zu den Post-processing-Effekten und veranschaulicht mit einem Screenshot die verschiedenen Voreinstellungen.

 

Mit dem Release Candidate 1.0 zu Assetto Corsa werden die Spieler demnächst nicht nur Zugang zu weiteren Fahrzeugen und Strecken erhalten, sondern auch eine ganze Reihe an neuen Features ausprobieren können die es in der Steam Early Access-Version noch nicht gegeben hat. Dazu zählen auch Post-processing-Effekte mit denen sich durch verschiedene Parameter die Rennatmosphäre anpassen lässt.

Mit sechs Voreinstellungen, die jetzt via Screenshot vorgestellt werden, und der Möglichkeit eigene Einstellungen für Lens flare, God-rays, Heat shimmering, Tone mapping, Glare, Exposure, Depth of field, Chromatic aberration, Vignetting, Lens distortion, Color und Saturation vorzunehmen, geben die Entwickler den Spielern dabei ein mächtiges Werkzeug an die Hand das es erlaubt das persönlich beste visuelle Setting zum Spielen zu finden.

Vor dem Hintergrund, dass solche visuellen Effekte auch einiges an Rechenleistung benötigen, sollte man dabei die FPS im Auge behalten, um ruckelfrei Rennen zu fahren.


mehr anzeigen

related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
Assetto Corsa: Infos zur Releaseversion 1.0
14.10.14 06:58 Uhr - [29 Hits] Jaktal

 

Entwickler Kunos Simulazioni bereitet derzeit mit der Release Candidate-Version den Probelauf vor der Veröffentlichung von Assetto Corsa vor die im Vergleich zur Steam Early Access-Version neue Features, Verbesserungen und ein neues kostenloses Bonus-Fahrzeug enthalten wird.

 

Das PC-Rennspiel Assetto Corsa von Kunos Simulazioni nähert sich nach der Ende August veröffentlichten Steam Early Access-Version 0.22 mit großen Schritten nach einem knappen Jahr der öffentlichen Weiterentwicklung der offiziellen Veröffentlichung. Die Entwickler bereiten momentan eine Release Candidate 1.0-Version vor die im direkten Vergleich mit der Steam Early Access-Version eine ganze Reihe an Verbesserungen aber auch neue Features enthalten und dem Release vorausgehen wird.

Assetto Corsa V1.0 wird für noch mehr Realismus 4K-Auflösungen unterstützen und visuelle Effekte wie Hitzeflimmern, Blendenflecke, Strahlenbüschel und Verbesserungen im Schärfentiefebereich einschließen. Dabei soll jeder der Post-processing-Effekte sich einzeln aktivieren oder deaktivieren und individuell an die Leistung der eigenen Hardware anpassen lassen. Außerdem hat das Kunos-Team ein neues 3D-Modell für die virtuellen Piloten auf dem Fahrersitz entwickelt das noch detaillierter ist und Streckenobjekte mit denen das Fahrzeug in Kontakt kommen und kollidieren kann integriert.


mehr anzeigen

related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
AMD Catalyst 14.9 WHQL - Treiber kann Abstürze verursachen (Update: Neue Beta veröffentlicht)
11.10.14 13:09 Uhr - [60 Hits] Exhumed


Der neue Catalyst-Grafikkarten-Treiber mit der Versionsnummer 14.9 ist der erste Treiber von AMD, der seit der Version 14.4 wieder das WHQL-Zertifikat trägt und damit ausführlich getestet wurde.

 

Alle in der Zwischenzeit in diversen Beta-Treibern enthaltenen Verbesserungen sind im Catalyst 14.9 WHQL enthalten und die Liste der Veränderungen daher entsprechend lang. Der neue Treiber unterstützt Eyefinity nun auch auf Monitoren mit unterschiedlichen Auflösungen, bietet neue, feinere Einstellmöglichkeiten für die Videowiedergabe, enthält eine neuere Schnittstelle für Mantle samt Leistungsverbesserungen für mobile Grafikchips und unterstützt auch die aktuelle Radeon R9 285. Auch die Leistung wurde bei vielen Spielen verbessert, allerdings bezieht sich der Vergleich dabei auf den Catalyst 14.4 WHQL. Der neue Treiber unterstützt nur Windows 7 oder neuer und Grafikkarten ab der Radeon-HD-5000-Serie.

 

Update #2: AMD hat inzwischen eine neue Beta-Version des Catalyst-Treibers veröffentlicht, der die Versionsnummer 14.9.1 trägt. Laut AMD behebt dieser Grafikkarten-Treiber die gemeldeten Probleme mit Version 14.9. Nutzern, die den Catalyst 14.9 nutzen und keine Probleme damit haben, empfiehlt AMD, diesen Treiber auch weiterhin zu verwenden. Die Beta-Version 14.9.1 enthält außer den Fehlerbehebungen ansonsten keine Veränderungen. Der Download des neuen Catalyst-Treibers ist auf der AMD-Support-Webseite möglich.

 

Update #1: Der neue Catalyst 14.9 bereitet manchen Nutzern Probleme und sorgt auf deren Rechnern für Abstürze. Diese können schon während der Installation, beim Neustart nach der Installation oder nur im Catalyst Control Center auftreten. Die Ursache ist bislang noch nicht bekannt. AMD rät Betroffenen auf einer Support-Webseite, Windows im abgesicherten Modus zu starten und den Catalyst 14.9 zu deinstallieren.

 

» Download bei AMD


mehr anzeigen

related Links:
» Quelle: gamestar.de
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
NFS: World - IGC Weekend Special 10. Oktober 2014 - Ford Shelby GT500 Super Snake
11.10.14 11:13 Uhr - [102 Hits] Exhumed



Ford Shelby GT500 Super Snake ist nur dieses Wochenende erhältlich.

1,800,000 cashlogo.png


Das Angebot endet am Montag den 13. Oktober gegen 12:00 In-Game Zeit.


0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
Simraceway: Car Release - Honda NSX GT500
10.10.14 17:45 Uhr - [40 Hits] Snakebite

http://abload.de/img/hondansxgt500_releasebxu7g.jpg

 

Am heutigen Freitag wurde der Pontiac Firebird Formula released.

Im Zuge dessen steht er das gesamte Wochenende kostenlos zu Testfahrten bereit.


 

Top Speed (in mp/h): 195

0-60 mph: 3,3 sec
Horsepower @ 8100 rpm: 505
Torque @ 6600 rpm: 498
Speed Sequential: 6
Drivetrain: RWD

Youtube Video...

related Links:
» Quelle: simraceway.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
« 1 2 3 4 5 6 ...106 »
login
teams
kalender
events
keine Events geplant
partner

Partner werden!
links
TDU 2 - Service Status
NFSW EA-Forum de
NFSW EA-Forum en
EA NFSW
NFSW-Stats
Strecken Übersicht
Tuning Teile
Skill-Mods Übersicht
Aftermarket - Optik Teile Übersicht
37 Tournaments World-Garage Dennis
Matthias socialmedia
Xfire Steam Twitter Facebook
shoutbox
footer


   Stromanbieter vergleichen CMS © 2005 - 2014 by deV!L`z Clanportal - supported by Clantemplates Gasvergleich