Gast
Deutsch English
main
clan
misc
misc
kalender
artikel
vote
download
RUST Server
RUST Steam Group
SRS-CREW
teamspeak
last user
counter

Spam Sucks
Assetto Corsa: Neue Version 0.22 verfügbar mit Neuerungen und Bugfixes
01.09.14 11:32 Uhr - [6 Hits] Jaktal

 

Für Assetto Corsa ist nun die Steam Early Access-Version 0.22 verfügbar die gleich einige Neuerungen, Features und Bugfixes mit sich bringt. Alle Einzelheiten dazu erfahrt ihr hier - plus zahlreiche Screenshots zum Mercedes-Benz SLS AMG.

 

Die Entwickler der PC-Rennsimulation Assetto Corsa melden sich einen Monat nach der Veröffentlichung der Steam Early Access-Version 0.21, an die sich verschiedene kleinere Updates anschlossen, nun mit der Bereitstellung der Version 0.22 zurück. Diese bringt nicht nur mit dem Nürburgring-Sprint und dem von einem 6,3-Liter-V8-Motor angetriebenen und über 300 km/h schnellen Mercedes-Benz SLS AMG eine neue Strecke und einen neuen Wagen, sondern enthält auch diverse Bugfixes und Optimierungen. Ursprünglich war der Mercedes-Benz SLS AMG für die Releaseversion Assetto Corsa 1.0 vorgesehen deren Veröffentlichung die Simracingwelt bereits herbeisehnt.

Für eine generelle Performancesteigerung wurde in den letzten Wochen unter anderem an einer Verbesserung der Nutzung der Grafikhardware und CPU gearbeitet. Außerdem hat Kunos Simulazioni das Reifenmodell und Force Feedback überarbeitet und das Verhalten der Computergegner weiterem Feintuning unterzogen. Neu ist auch, dass beim ersten Programmstart nun ein Introvideo gezeigt wird. Dazu passend hat man im Bereich Replays ebenfalls einige Anpassungen vorgenommen und konnte die Dateigröße der Aufzeichnungen weiter reduzieren.

Wie gewohnt können alle Änderungen mit dem nachstehenden Protokoll das die Entwickler veröffentlicht haben nachvollzogen werden.


mehr anzeigen

related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
R3E: Neues Video zur ADAC GT Masters 2013 Erweiterung
01.09.14 11:13 Uhr - [5 Hits] Jaktal

 

RaceRoom Racing Experience präsentiert jetzt zur ADAC GT Masters 2013-Erweiterung neues Gameplaymaterial das die Boliden auf einer traditionsreichen deutschen Rennstrecke zeigt.

 

Einen Monat nachdem die Simracingwelt durch Nachrichten über das bevorstehende Aus für den schwedischen Entwickler SimBin Studios aufgeschreckt wurde, gibt es zwar keine weiteren Informationen zur Situation vor Ort und der angestrebten Fortsetzung der Arbeit unter einem neuen Namen, dafür aber zu RaceRoom Racing Experience ein neues Video.

Im 3:24 Minuten langen Gameplay-Trailer zum ADAC GT Masters 2013-Add-on dürfen die GT-Rennfahrzeuge bei einem Rennen im Einzelspielermodus auf dem Nürburgring aus verschiedenen Perspektiven beobachtet und den Soundaufnahmen gelauscht werden. Der Einzelspielermodus und das ADAC GT Masters 2013-Paket sollen laut offiziellen Angaben "demnächst" über die Website game.racerrom.com verfügbar sein.


mehr anzeigen

related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
Need for Speed Rivals kommt als Game of the Year Edition laut Amazon
30.08.14 18:58 Uhr - [15 Hits] Exhumed

Vor allem Fans der NFS-Reihe und Sammler dürfte die Nachricht, dass der letzjährige Titel als Need for Speed Rivals: Game of the Year Edition noch einmal aufgelegt werden soll aufhorchen lassen. Hier gibt es mehr Infos dazu.

Nicht ganz ein Jahr nach der Erstveröffentlichung von Need for Speed Rivals wird das letzte Spiel der in diesem Jahr eigentlich pausierenden Reihe offensichtlich als Need for Speed Rivals: Game of the Year Edition noch einmal neu aufgelegt. Die Information dazu basiert nicht etwa auf einer offiziellen Ankündigung von Publisher Electronic Arts, sondern ist einer Produktlistung beim Onlineversandhändler Amazon zu entnehmen.

Demnach wird die neue Edition des Spiels am 23. Oktober 2014 für PlayStation 4 und Xbox One zum voraussichtlichen Preis von 69.99 Euro veröffentlicht. Vorbehaltlich der Bestätigung des Titels durch EA, könnte sich am Termin und Preis noch etwas ändern. In jedem Fall dürfte die neue alte Version Fans der Reihe vor allem Sammler ansprechen, deutet doch einiges darauf hin, dass neben dem Hauptspiel alle Erweiterungen wie das Movie Cars-Add-on, Simply Jaguar Complete Pack, Ferrari Speciali Complete Pack und Lamborghini Complete Pack sowie die kostenlos für alle Spieler veröffentlichten Wagen wie der Koenigsegg One:1 und Ford Mustang in der Game of the Year Edition enthalten sein werden.


related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
World of Speed: Dream Drive-Trailer zeigt rivalität zwischen Subaru und Mitsubishi
29.08.14 13:31 Uhr - [16 Hits] Jaktal

 

My.com hat ein neues Video zum Online-Rennspiel World of Speed veröffentlicht. Im zweiten Dream Drive-Trailer liefern sich die beiden bitteren Rivalen Mitsubishi Lancer Evolution X und Subaru Impreza WRX STi ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Obwohl beide Hersteller eine Menge gemeinsam haben, wetteifern sie seit über 20 Jahren um die Vorherrschaft auf den Rallye-Kursen rund um den Globus.

 


related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
Assetto Corsa: Neues Video stellt Mercedes-Benz SLS AMG vor
29.08.14 12:34 Uhr - [8 Hits] Jaktal

 

Heute wird Kunos Simulazioni nach etwas längerer Pause die Steam Early Access-Version von Assetto Corsa auf den aktuellen Stand bringen. Das neue Build wird dann auch mindestens ein neues Fahrzeug enthalten. Mit einem Video zum Vorglühen wird der Wagen jetzt im Mercedes-Benz SLS AMG-Trailer schon einmal vorgestellt.

 


related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
Project CARS: Viele Erweiterungen nach Release geplant
29.08.14 12:08 Uhr - [10 Hits] Jaktal

 

Slightly Mad Studios teilt mit allen an Project CARS interessierten Gamern jetzt Infos zur geplanten Unterstützung nach der Veröffentlichung im November in Form von zusätzlichen Spielerweiterungen.

 

Im November erscheint endlich das Racing game Project CARS von Slightly Mad Studios. PC- und Konsolengamer dürfen dann eine Karriere als virtueller Rennfahrer starten und dabei selbst über den Karriereverlauf durch Auswahl der Rennserien entscheiden.

Während pCARS schon jetzt im Bereich Grafik als heißer Anwärter auf den Titel "Imposantestes Spiel des Genres der letzten Jahre" gehandelt wird, soll das Spiel auch bei der Fahrzeug- und Streckenauswahl einiges zu bieten haben. Bei den von Beginn an enthaltenen Inhalten ist aber längst nicht Schluss, denn wie das Entwicklerstudio aus London verriet, hat man einen ziemlich ambitionierten Plan aufgestellt.

 

"Wir haben eine Art Zweijahres-Roadmap für die Inhalte die wir veröffentlichen möchten. Dabei handelt es sicht nicht nur um Strecken und Fahrzeuge, sondern auch Spielmodi und zusätzliche Möglichkeiten, um dies zum 'größten', 'besten' und 'authentischsten' Motorsporterlebnis für die Konsolen und auf PC zu machen", erklärt Pete Morrish gegenüber 'worldsfactory.net', dass sich Käufer des Spiels auf eine ziemlich lange Unterstützung einstellen dürfen.

Dabei wird Slightly Mad Studios sowohl für einige Erweiterungen zur Kasse bitten als auch andere kostenlos zur Verfügung stellen. Da herkömmliche DLC-Pakete mit Autos und/oder Strecken einen vergleichsweise geringen Reiz ausüben, bemüht man sich darum die Lizenzrechte von bestimmten Rennen beziehungsweise Serien zu erhalten und den Käufern so etwas Besonderes bieten zu können. Ein Beispiel dafür ist das im Mai für Project CARS angekündigte Indy 500 welches laut Morrish "nicht zum Launch aber via DLC etwas später" verfügbar sein wird oder auch die 24 Stunden von Le Mans die Project CARS-Spieler erleben werden.


related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
GRID Autosport: neues Sprint-Paket veröffentlicht - Details zum Inhalt (Video)
27.08.14 15:15 Uhr - [19 Hits] Exhumed

Codemasters hat die erste von insgesamt drei Mini-Erweiterungen für GRID Autosport veröffentlicht mit der die Spieler den neuen Sprint-Spielmodus, eine neue Sprint-Meisterschaft und zahlreiche neue Routen auf vier neuen Locations erhalten.

Zusammen mit den inzwischen schon zum guten Ton gehörenden Fahrzeugpaketen, hatte Codemasters im Juni auch Mini-Erweiterungen angekündigt mit denen das Racing game GRID Autosport um neue Strecken und zusätzliche Streckenrouten aber auch Spielmodi und Fahrzeuge erweitert werden soll.

Nachdem bereits zwei Auto-DLCs veröffentlicht wurden, stellen die Entwickler aus Großbritannien nun mit dem "Sprint Pack" die erste von drei Mini-Erweiterungen bereit. Für die PC-Version wird die Spielerweiterung via Steam für 5,99 Euro angeboten. Dafür erhält man den neuen Einzelspielermodus Sprint-Meisterschaft mit 9 Meisterschaften und kann in vier klassischen GRID 2-Spielumgebungen - Kalifornische Küste, Hong Kong, Cote d’Azure und Okutama - einzeln und online fahren. Zu finden sind die neuen Rennen unter dem "Extra Championships" betitelten Menüpunkt zwischen "Online-Cup" und "Custom Cup".

Des Weiteren können die Spieler im neuen Sprint-Spielmodus auf Punkt-zu-Punkt-Strecken antreten und versuchen die schnellste Rundenzeit aufzustellen und so zu gewinnen. Zwischenzeiten geben dabei Auskunft darüber ob man bereits einen Vorsprung herausgefahren hat oder noch zulegen muss. Auf Wunsch kann der Modus auch online genutzt werden.

Insgesamt bieten die vier neuen Locations 24 neue Routen. Außerdem gibt es für Achievement- und Trophäen-Jäger vier brandneue Möglichkeiten.


mehr anzeigen

related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
The Crew: Viele Verbesserungen am Spiel vorgenommen durch Closed Beta-Feedback
27.08.14 15:03 Uhr - [27 Hits] Exhumed

Ubisoft und Ivory Tower nutzen die Closed Beta-Phase von The Crew, um bis zum Release im November möglichst viele Schwachstellen zu beheben und basierend auf dem Feedback der Tester Verbesserungen vorzunehmen. Zum Start der zweiten Betarunde gibt es jetzt Infos über bereits vorgenommene Änderungen.

Auf der gamescom in Köln kündigte Ubisoft nicht nur einen geschlossenen Betatest für die Xbox One- und PlayStation 4-Version von The Crew an, sondern auch den Start einer zweiten Betarunde für die PC-Fassung. Seit dem 25. August dürfen wieder alle über einen Teilnahmekey verfügenden Gamer die Spielwelt erkunden und Entwickler Ivory Tower mit zielgerichtetem Feedback dabei unterstützen das MMO-Action-Rennspiel bis zum Release im November weiter zu verbessern.

Dass die Rückmeldungen der Gamer tatsächlich berücksichtigt werden und etwas bringen, belegt Ubisoft nun mit einer Zusammenfassung der nach der ersten Closed Beta-Phase vorgenommenen Änderungen am Spiel. Neben mehr als einem Dutzend technischer Punkte hat das Programmierteam auch eine Reihe von Veränderungen vorgenommen.


mehr anzeigen

related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
1 User gefällt das!  1 Kommentar
The Crew - PC-Version doch kein 30 FPS/s Lock - soll mit 60 Frames pro Sekunde laufen
27.08.14 14:55 Uhr - [51 Hits] Exhumed

Der Entwickler Ubisoft Reflections arbeitet derzeit daran, dass die finale PC-Version des Rennspiels The Crew mit 60 Frames pro Sekunde laufen wird.

 

Die finale PC-Version des Rennspiels The Crew soll in einer 1080p-Auflösung mit 60 Frames pro Sekunde laufen. Das ist zumindest das erklärte Ziel des Entwicklerstudios Ubisoft Reflections.

 

Zuvor gab es im offiziellen Forum Unmutsäußerungen von einigen Benutzern, die sich über die in der Beta-Version von The Crew festgelegten 30 Frames pro Sekunde aufgeregt haben. Kurze Zeit später meldete sich jedoch ein Community-Mitarbeiter von Ubisoft zu Wort, um den Sachverhalt aufzuklären.

 

»Wir können jetzt offiziell sagen, dass wir für die PC-Version zum Launch 60 Frames pro Sekunde als Ziel gesetzt haben. Unsere Beta-Version ist noch immer etwas leistungsfähiger bei 30 Frames pro Sekunde, doch ihr könnt damit rechnen, mit 60 Frames pro Sekunde auf dem PC zu zocken, wenn das Spiel auf den Markt kommt.«

 

Der Release von The Crew ist für den 11. November 2014 geplant. Derzeit findet die zweite Phase des geschlossenen Beta-Tests statt.

 

Mit The Crew ist ein Open-World-Rennspiel von Ubisoft Reflections und den Ivory Tower Studios. Dabei wird die komplette USA in einer Version befahrbar sein, bei der es rund zweieinhalb Stunden dauert, um von einer Küste zur anderen zu gelangen. The Crew verrät sein elementares Spielprinzip im Titel: Mit unserer Crew fahren wir Rennen, erledigen KI-Gegner oder sammeln neue Teile für unsere Autos. So verschmilzt Offline- mit Online-Modus. Per Schnellreise holen wir unsere Crew-Mitglieder zügig zu unserem Standort, um sofort zu starten. Bevor es los geht, wartet ein Tuning-Feature: beinahe jedes Teil am Auto können wir austauschen und nach unseren Wünschen verändern.


related Links:
» Quelle: gamestar.de
1 User gefällt das!  1 Kommentar
Assetto Corsa: Toyota-Lizenz erhalten und Fahrzeugvorstellung
26.08.14 20:25 Uhr - [26 Hits] Jaktal

In der PC-Rennsimulation Assetto Corsa vom italienischen Entwickler Kunos Simulazioni werden Spieler zukünftig auch mit sportlichen Serienfahrzeugen und Rennwagen der Toyota Motor Corporation fahren können.

 

Kunos Simulazioni baut die Attraktivität seiner sich gegenwärtig in der Steam Early Access-Testphase befindenden PC-Rennsimulation Assetto Corsa durch eine weitere Vereinbarung mit einem weltweit bekannten Autohersteller aus und hat heute die Lizenzierung verschiedener Fahrzeuge der Toyota Motor Corporation bekannt gegeben die mit über 10 Millionen pro Jahr produzierten Fahrzeugen zu einer der beliebtesten Marken gehört.

 

In Assetto Corsa werden die Spieler zukünftig beliebte Serienfahrzeuge wie den GT-86, Supra MK IV, Celica und AE-86 fahren können die ihre sportlichen Gene noch nie verstecken mussten, als sich auch mit dem GT-86 GT4 und TS040 HYBRID hinter das Steuer von zwei Rennwagen setzen dürfen.


mehr anzeigen

related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
The Crew: Neues Video zeigt Gameplay-Möglichkeiten
24.08.14 11:53 Uhr - [39 Hits] Jaktal


Ubisoft hat ein neues Video zum Action-Rennspiel The Crew veröffentlicht in dem man die Spielmöglichkeiten im freien Spiel und den Rennmissionen vorstellt.

 

Nach den Informationen und dem zur gamescom produzierten Trailer zu The Crew, gibt es nun, nur eine Woche später, neues Bewegtbildmaterial zum MMO-Action-Rennspiel von Ubisoft. Im 4:08 Minuten langen Video das den bezeichnenden Titel The Crew - The worlds greatest playground trägt, erwartet die Gamer eine Vorstellung der Gameplay-Möglichkeiten im freien Spiel sowie während der Rennmissionen.

The Crew wird ab dem 11. November für PC, PlayStation 4, Xbox One und Xbox 360 zeitgleich veröffentlicht und nimmt die Spieler mit auf eine waghalsige Fahrt durch eine gigantische offene Spielwelt die den Vereinigten Staaten von Amerika nachempfunden ist. Das Spiel ist randvoll mit aufregenden Herausforderungen und abwechslungsreichen Strecken - von Städten zu den Vororten, von Bezirk zu Bezirk, von einem Bundesstaat zum nächsten, von Küsten zum Berggipfeln - und bietet Straßenrennen, Dirt-Rennen, Querfeldein-Rennen, Rundfahrten und viele weitere Varianten.


mehr anzeigen

related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
GRID Autosport: PC-Patch behebt unter anderem den Speicherbug
23.08.14 11:12 Uhr - [41 Hits] Exhumed

Für die PC-Version des Rennspiels GRID Autosport stellt Codemasters einen neuen Patch bereit mit dem die Programmstabilität verbessert und verschiedene Probleme insbesondere bei der Speicherung der Spielstände beseitigt werden.

Für das seit Ende Juni erhältliche Rennspiel GRID Autosport hat Entwickler Codemasters ein weiteres Update für die PC-Version angekündigt das voraussichtlich ab dem 20. August via Steam verteilt wird. Bei bestehender Onlineverbindung beziehungsweise manuellem Start des Steam-Client wird die Aktualisierung ohne das Zutun des Spielers automatisch heruntergeladen und installiert.

Der vierte Patch beinhaltet verschiedene Änderungen im Bereich der Speicherung der Spielstandsdaten, allgemeine Stabilitätsverbesserungen und vorsorgende Anpassungen zur Sicherstellung der Unterstützung kommender DLC-Erweiterungen. Im Changelog werden zudem noch Fehlerkorrekturen in den Bereichen Audio, RaceNet, Online und Grafik aufgeführt.

Für Spieler die das Spiel für die Konsolen besitzen, gibt es bisher keinerlei Information ob und wann der Patch erscheinen wird.


mehr anzeigen

related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
Project CARS: PC-Version grafisch besser als die Next-Gen-Konsolen-Versionen
20.08.14 16:16 Uhr - [48 Hits] Jaktal


Neue Informationen zu Project CARS geben Auskunft über die Unterschiede zwischen der Spielversion für den PC und den beiden Next-Gen-Konsolen PS4 und Xbox One.

 

Wenn es überhaupt noch eines Beweises für die technische Überlegenheit der Plattform PC gegenüber den Spielekonsolen bedarf, dann sprechen die neuesten Informationen zu Project CARS eine deutliche Sprache und belegen, dass Games die auf den Next-Gen-Konsolen bereits gut aussehen, sich auf dem PC noch einmal deutlich opulenter in Szene setzen können.

Während pCARS auf der PlayStation 4 mit 1.080p-Grafik und 60 FPS auf der gamescom zu sehen war, fehlte in Köln noch eine Xbox One-Version. Offensichtlich haben die Entwickler der Slightly Mad Studios hier noch etwas Arbeit vor sich, um Full HD-Grafik und 60 FPS für ein echtes Next-Gen-Spielerlebnis auf den Bildschirm zu zaubern. Die Microsoft-Konsole gilt hinsichtlich der Entwicklung von Spielen dafür als etwas schwieriger und weniger leistungsfähig als die PS4. Mit Release von Project CARS im November sollen dann aber beide Konsolenversionen gleichauf sein und müssen sich lediglich entsprechend ausgestatteten PCs geschlagen geben.

Wie Mitglieder des Entwicklerteams auf der Spielemesse in Köln erklärten, bestehen die Fahrzeuge in der PS4-Version aus jeweils 60 Tausend Polygonen und hinterlassen einen sehr guten Eindruck. Die gleiche Anzahl wird auch auf dem PC mit der Grafikeinstellung "High" verwendet, erhöht sich aber bei "Ultra high" auf zwischen 200 und 300 Tausend Polygone. Eine beeindruckende Zahl die jedes noch so kleine Detail aufzeigt und gerade dazu einlädt noch einmal etwas genauer hinzuschauen.


related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
Project CARS Gameplay Demo - Gamescom 2014
17.08.14 11:21 Uhr - [59 Hits] Exhumed


0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
World of Speed: Termin für Closed-Beta, mehr Infos zum Team Racing und neue Screenshots
14.08.14 13:33 Uhr - [78 Hits] Jaktal

 

My.com hat auf der gamescom 2014 den offiziellen Beginn der Closed Beta von World of Speed bekannt gemacht. Darüber hinaus gibt es Neuigkeiten zu den Fahrzeuglizenzen und viele Screenshots.

 

Bereits seit längerer Zeit können an World of Speed interessierte Gamer sich für die Teilnahme an der geschlossenen Betatestphase registrieren. Offen war bislang jedoch wann diese startet. Die gegenwärtig in Köln stattfindende gamescom 2014 hat Publisher My.com dazu genutzt den Termin für die Closed Beta bekanntzugeben.

Offiziell wird der Probebetrieb im "Q4 2014", also irgendwann zwischen Oktober und Dezember, aufgenommen. Auf der gamescom kann WoS hingegen noch bis zum 17. August 2014 direkt angespielt und die ersten Runden auf dem Hockenheimring gedreht werden. Außerdem stellt Slightly Mad Studios in Köln die Multiplayer-Features insbesondere das Team Racing vor. Hierbei nehmen die Spieler teamtaktisch Positionen als "Blocker", "Wingmen", "Drafter" und "Drifter" ein und ordnen sich alle dem Ziel unter nicht als Einzelner sondern als Gruppe den Sieg zu holen, denn schließlich dreht sich alles um das Team.

 

Zu den in den Rennen zu verfolgenden Zielen gibt es nun auch einige Infos. Beispielsweise besteht bei "Slipstream", "Overtake", "Pathfinden", "Sliding" und "Corner mastering" die Aufgabe darin zusätzliche Acoint Points durch das Fahren im Windschatten, Überholen, die Verwendung von Abkürzungen, gekonntes Rutschen durch die Kurven und die fehlerfreie Fahrt durch eine vorgegeben Anzahl an Kurven zu erhalten. Bei "No Nitro" darf hingegen während des gesamten Rennens kein Teammitglied auf den Turbokick zurückgreifen.

Zu guter Letzt gibt es noch dutzendweise gamescom-Screenshots zu World of Speed in der Speedmaniacs-Galerie und die Info, dass die Automarke Subaru mit dem Impreza WRX STi im Spiel vertreten ist.


related Links:
» Quelle: speedmaniacs.com
0 Usern gefällt das!  0 Kommentare
« 1 2 3 4 5 6 ...102 »
login
teams
kalender
events
keine Events geplant
partner

Partner werden!
links
TDU 2 - Service Status
NFSW EA-Forum de
NFSW EA-Forum en
EA NFSW
NFSW-Stats
Strecken Übersicht
Tuning Teile
Skill-Mods Übersicht
Aftermarket - Optik Teile Übersicht
37 Tournaments World-Garage Dennis
Matthias socialmedia
Xfire Steam Twitter Facebook
shoutbox
footer


   Stromanbieter vergleichen CMS © 2005 - 2014 by deV!L`z Clanportal - supported by Clantemplates Gasvergleich